Blaues Kreuz, Ortsverein Hagen-Haspe

Voerder Str. 4 a, 58135 Hagen


Ansprechpartner:

Willi Lowitzki
Telefon: 0 23 31 / 47 36 61 4
E-Mail: hagen-haspe@blaues-kreuz.de


Angebote, Aktivitäten, Ziele:

Ziel des Blauen Kreuzes ist, Suchtgefährdeten, Suchtkranken und den ihnen nahestehenden Personen umfassend zu helfen.


Das Blaue Kreuz ist bestrebt, durch alkoholenthaltsame Lebensweise seiner Mitglieder und durch Information dem Missbrauch des Alkohols und anderer Suchtmittel sowie der Suchtgefährdung vorzubeugen.


Dazu werden Gruppen für Suchtkranke und Angehörige von Suchtkranken angeboten. Mit seinen Veranstaltungen bietet das Blaue Kreuz einen alkoholfreien Lebensraum in christlicher Gemeinschaft.


Treffpunkt:
  • Seniorengruppe: mittwochs, 10:00 Uhr
  • Begegnungsgruppe: freitags (vierzehntägig), 19:30 Uhr
  • Frauengruppe: freitags (vierzehntägig), 19:30 Uhr
  • Russischsprachige Selbsthilfegruppe: freitags (vierzehntägig), 18:00 Uhr.

Sonstiges:

Es sind an den genannten Tagen auch Einzelgespräche möglich.


Standort & Erreichbarkeit

Selbsthilfebüro Hagen an zwei Standorten:


Stadt Hagen, Herr Matzke

Rathaus II, 4. Etage, Zimmer D.408

Berliner Platz 22, 58089 Hagen


Telefon: 02331 207-3689

Telefax: 02331 207-2453

E-Mail: richard.matzke@stadt-hagen.de


Der Paritätische, Frau Lohmann

Bahnhofstr. 41, 58095 Hagen


Telefon: 02331 181516

Telefax: 02331 26942

E-Mail: kerstin.lohmann@paritaet-nrw.org




Links



Werbeanzeigen