Blau-Kreuz-Verein Hagen-Mitte e.V.

Zur-Nieden-Str. 30

58095 Hagen


Telefon: 0 23 31 / 31 14 5


Ansprechpartner:

Uwe Nölke, Tel. 0 23 37 / 23 62


Angebote, Aktivitäten, Ziele:

Begegnungs-, Informations- und Intensivgruppen.

  • Verdeutlichung des Suchtproblems
  • Erkennung der Krankheit und Abhängigkeit
  • Hinführen zu einer suchtmittelfreien Lebensführung
  • Hilfen geben im Zusammenleben mit dem abhängigen Partner
  • Angehörigengruppe
  • Polnischsprachige Selbsthilfegruppe

Treffpunkt:

Blau-Kreuz-Haus Hagen-Mitte, Zur-Nieden-Str. 30, 58095 Hagen


Die Gruppen treffen sich immer ab 18.30 Uhr und die Gruppenstunde beginnen dann um 19.00 Uhr:

  • Begegnungsgruppen montags und mittwochs, jeweils 19 Uhr
  • Angehörigengruppe und Teestube jeden 1. Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr
  • Polnischsprachige Selbsthilfegruppe mittwochs von 19 - 20 Uhr (offene Gruppe für alkoholabhängige Menschen)

Sonstiges:

Russischsprachige Selbsthilfegruppe siehe Blaukreuz-Zentrum Hagen


Standort & Erreichbarkeit

Selbsthilfebüro Hagen an zwei Standorten:


Stadt Hagen, Herr Matzke

Rathaus II, 4. Etage, Zimmer D.408

Berliner Platz 22, 58089 Hagen


Telefon: 02331 207-3689

Telefax: 02331 207-2453

E-Mail: richard.matzke@stadt-hagen.de


Der Paritätische, Frau Lohmann

Bahnhofstr. 41, 58095 Hagen


Telefon: 02331 181516

Telefax: 02331 26942

E-Mail: kerstin.lohmann@paritaet-nrw.org




Links



Werbeanzeigen