Poliomyelitis -Kinderlähmung+Spätfolgen (PPS), Selbsthilfegruppe des BV Polio e.V.


Ansprechpartnerinnen:
  • Ulla Dohms
    Knüwenstr. 49, 58099 Hagen
    Telefon: 0 23 31 / 68 72 63
  • Maike Krzyzanowski
    Bonhoefferstr. 7, 44287 Dortmund
    Telefon: 02 31 / 45 25 24
    E-Mail: M.Krzyzanowski@gmx.de

Angebote, Aktivitäten, Ziele:

In unserer Selbsthilfegruppe treffen sich Personen, die an den Folgen von Kinderlähmung leiden sowie deren Angehörige.


Gemeinsam wollen wir

  • Schwierigkeiten erkennen
  • Erklärungen finden
  • Leben gestalten
  • Beziehungen aufbauen
  • Selbstbestimmt leben
  • Teilnehmen und wohlfühlen
  • Hilfe geben und nehmen
  • I nformationen sammeln
  • Lebensmut schöpfen
  • Fähigkeiten stärken
  • Erfahrungen austauschen.

Treffpunkt:

Treffpunkt bitte bei Frau Krzyzanowski (s.o.) erfragen.


Standort & Erreichbarkeit

Selbsthilfebüro Hagen an zwei Standorten:


Stadt Hagen, Herr Matzke

Rathaus II, 4. Etage, Zimmer D.408

Berliner Platz 22, 58089 Hagen


Telefon: 02331 207-3689

Telefax: 02331 207-2453

E-Mail: richard.matzke@stadt-hagen.de


Der Paritätische, Frau Lohmann

Bahnhofstr. 41, 58095 Hagen


Telefon: 02331 181516

Telefax: 02331 26942

E-Mail: kerstin.lohmann@paritaet-nrw.org




Links



Werbeanzeigen