CI -SHG Hagen und Umgebung "Die Hörschnecken", Mitglied im CIV NRW e.V.


Ansprechpartnerinnen:

Marion Hölterhoff, Rosenstr. 4, 58642 Iserlohn

Tel. 0 23 74 / 75 21 86

E-Mail: marion_hoelterhoff@gmx.com


Dieter Fraune, Fritz-Reuter-Str. 20 B, 58256 Ennepetal

E-Mail: dk.fraune@t-online.de


Homepage: www.cis.hagen-nrw.de

Mitglied im CIV NRW e.V.


Angebote, Aktivitäten, Ziele:

Wir sind eine Selbsthilfegruppe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, schwerhörige und ertaubte Menschen zu beraten, Informationen auszutauschen, Hilfestellung zu geben und Kontakte herzustellen.


Das Cochleaimplantat bietet Menschen, die ertaubt sind, die Möglichkeit, wieder hören zu können. Die Voraussetzung ist, dass der Hörnerv funktioniert.


Wenn Sie


• Informationen rund um das CI haben wollen ( das CI ist eine Innenohrprothese für hochgradig schwerhörige und gehörlose Kinder und Erwachsene)

• CI – Träger sind

• überlegen, ob für Sie ein CI in Frage kommt, aber dazu 1000 Fragen haben,

• Probleme mit dem Hören haben

• sich einfach mal mit Betroffenen austauschen wollen

• mit anderen Ihre Freude über das neue Hören teilen wollen

• erfahren wollen, dass auch andere die gleichen Sorgen und Probleme haben

• in lockerer Atmosphäre sich alle Sorgen und Fragen zum CI von der Seele reden wollen

• ihre Angehörigen begleiten und unterstützen wollen,


dann sind Sie bei uns genau richtig. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen.


Treffpunkt:

St.-Josefs-Hospital, Dreieckstraße 6, 58097 Hagen

am zweiten Donnerstag eines jeden Monats, Beginn: 18:00 Uhr

(Änderungen werden in der Presse bekannt gegeben)