Adipositas Selbsthilfegruppen in Hagen


Übergeordneter Kontakt:

Sabine Gärtner

Tel: 01 57 71 96 11 52 und 0 23 31 / 3 44 85 13

eMail: info@adipopsitas-netzwerk-nrw.de


Folgende Selbsthilfegruppen und gemeinnützige Angebote (Kleiderbörse XXL) bestehen zu Adipositas in Hagen

(vgl. Adipositas Netzwerk NRW / unsere Selbsthilfegruppen, Stand: 5. Juni 2019)


Selbsthilfegruppe "Leben 2.0"

Treffen: jeden 4. Mittwoch im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, Brusebrinkstr. 20, 58135 Hagen. Weiterhin treffen sich die Teilnehmer an jedem 2. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr zum Stammtisch im Feuervogel Hagen (Elbershallen/Springe). In dieser Selbsthilfegruppe geht es nicht nur um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Emotionsregulierendes Essen, Essstörungen, Ernährung usw. besprochen. Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist hier gut aufgehoben. Angehörige sind selbstverständlich herzlich willkommen. Leitung: Helmut Bertram, Tobias Heimann, Sonja Sczesny, Tel: 015152272700 (auch per WhatsApp)


Selbsthilfegruppe "Mops1"

Treffen: jeden 2. Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, Brusebrinkstr. 20, 58135 Hagen, für Leute die ohne Operation abnehmen möchten. In der Selbsthilfegruppe wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen. Leitung: Ltg: Petra Pietsch, Mailkontakt: shgmops@gmx.de


Selbsthilfegruppe "Mops2"

Treffen: jeden 2. Mittwoch im Monat ab 19:15 Uhr im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, Brusebrinkstr. 20, 58135 Hagen. Die Selbsthilfegruppe ist für Leute, die eine Operation anstreben oder sich informieren möchten. Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Mops 2 gut aufgehoben. Leitung: Petra Pietsch, Mailkontakt: shgmops@gmx.de


Selbsthilfegruppe „Manuel“

Treffen: jeden 1. Mittwoch im Monat ab 18.30 Uhr im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, Brusebrinkstr. 20, 58135 Hagen. In dieser Selbsthilfegruppe geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen. Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Manuel gut aufgehoben. Leitung: Sabine Wohlfeil und Claudia Kayed, Mailkontakt: shg.manuel.sabine@wohlfeil.net oder Tel: 017647925217


Selbsthilfegruppe "Hummeln"

Treffen: jeden 1. Mittwoch im Monat ab 17.00 Uhr im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe, Brusebrinkstr. 20, 58135 Hagen. In dieser Selbsthilfegruppe geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen. Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist hier gut aufgehoben. Leitung: Sabine Wohlfeil, Mailkontakt: shg.hummeln.sabine@wohlfeil.net oder Tel: 017647925217


Selbsthilfegruppe "Richtige Kerle" BMI über 50

Treffen: jeden 3 Mittwoch im Monat ab 18:30 Uhr, DRK Kreisverband Hagen e.V., Feithstraße 36A, 58095 Hagen. In der Selbsthilfegruppe Richtige Kerle geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen. Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Richtige Kerle gut aufgehoben. Leitung: Jens Feller, Udo Lösing, Tel: 01722725573


Selbsthilfegruppe Oskar 2.0

Treffen: jeden 4 Mittwoch im Monat ab 18 Uhr, DRK Kreisverband Hagen e.V., Feithstraße 36A, 58095 Hagen. In der Selbsthilfegruppe Oskar geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen. Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Oskar gut aufgehoben. Leitung: Kirsten Hiemer, Tel: 015730090105 oder Ramona Nowak, Tel: 015773661149


Selbsthilfegruppe "Henry"

Treffen: alle 14 Tage sonntags im DRK Haus in Vorhalle, Reichsbahnstraße 6, 58089 Hagen. In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen. Termine können telefonisch erfragt werden und um Anmeldung wird gebeten. Leitung: Jasmin Meyer, Kathrin Rehbein, Tel: 02334/8149904 oder Tel: 015175083704.


Kleiderbörse XXL

Lange Straße 8, 58089 Hagen (gegenüber dem DRK-Seniorenheim, im ehemaligen „Henrys Kleiderlädchen“)

Öffnungszeiten: dienstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Tel: 01636927425)

Hier bieten der DRK-Kreisverband Hagen in Zusammenarbeit mit dem Adipositas-Netzwerk NRW Menschen mit Übergewicht schicke Kleidung in großen Größen zum erschwinglichen Preis.

Menschen mit Übergewicht leiden nicht nur oftmals unter sozialen Nachteilen und Diskriminierung, sondern finden auch wenig Auswahl an bezahlbarer Kleidung. Hier setzt das Angebot der Kleiderbörse XXL an. Kleidung in den Größen XXL bis 15XL werden im Rahmen einer Tauschbörse angeboten bzw. sind für kleines Entgelt erhältlich.

Kleiderspenden von Betroffenen in den Größen XXL bis 10XL, aber auch bis 15 XL werden gern als Spende angenommen.