Bebauungspläne im Verfahren

Ein Bebauungsplan regelt rechtsverbindlich für jedermann, wie ein Grundstück bebaut oder genutzt werden darf. Wenn ein Bebauungsplan aufgestellt oder geändert wird, haben die Bürger die Möglichkeit sich an diesem förmlichen Verfahren zu beteiligen.


Hier können Sie sich über einzelne Bebauungspläne im Stadtgebiet Hagen informieren, die sich gerade in der Bearbeitung befinden.


Zu jedem Bebauungsplan gehören neben der

  • zeichnerischen Darstellung,
  • dem eigentlichen Plan,
  • die Begründung und
  • möglicherweise Anlagen (z.B. Gutachten etc.)

Ansprechpartnerinnen / Ansprechpartner

  • Fachleiterin
    Sabine David, Tel. 02331 207-2585
  • Stellvertretender Fachleiter und Stadtbezirke Hagen Eilpe / Dahl und Hohenlimburg
    Jürgen Plewe, Tel. 02331 207-2639
  • Stadtbezirk Hagen Nord
    Franziska Brinkmann, Tel. 02331 207-3973
  • Stadtbezirk Hagen Mitte
    Erich Engel, Tel. 02331 207-3787
  • Stadtbezirk Hagen Haspe
    Jutta Köhler, Tel. 02331 207-3098

Informationen zur Beteiligung der Öffentlichkeit und zur Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gemäß § 3 und § 4 BauGB:


Bebauungsplan Hohenlimburg Nr. 1 Auf dem Somborn 3. Änderung

Frühzeitige Beteiligung nach § 4 (1) BauGB

Bitte geben Sie Ihre Stellungnahme bis zum 30.06.2018 ab.


1. Übersichtsplan

2. Einleitungsplan

3. Bebauungsplan

4. Begründung zur 3. Änderung

5. Begründung zum Bebauungsplan Nr. 1 Auf dem Somborn







Bebauungsplan Nr. 6/16 (674) Wohnbebauung Brandenburger Straße

Verfahren nach § 13a BauGB


Öffentliche Auslegung nach § 3 (2) BauGB und

Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 (2) BauGB

vom 20.11.2017 bis einschließlich 20.12.2017


Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Hagen Nr. 43 / 2017 vom 10.11.2017




Standort & Erreichbarkeit

Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung

Fachgruppe Bebauungsplanung

Rathausstraße 11, 58095 Hagen


Telefon: 02331 207-2585

Telefax: 02331 207-2461

Öffnungszeiten

Montag15.00 bis 17.00 Uhr
Dienstagnur nach Vereinbarung
Mittwoch08:30 bis 12.00 Uhr
Donnerstagnur nach Vereinbarung
Freitagnur nach Vereinbarung
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Termine nach Absprache mit der zuständigen Sachbearbeiterin / mit dem zuständigen Sachbearbeiter.

(hier zu den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern)

Öffentliche Auslegungen

Montag08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag08:30 Uhr - 15:45 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr - 15:45 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Samstagkeine Auslegungszeiten
Sonntagkeine Auslegungszeiten