Marktplatz
Die Bilder gehören: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013. © Lebenshilfe Bremen e.V./Stefan Albers

Sicherheit und Ordnung


In der Stadt leben viele Menschen zusammen.


Damit sich alle vertragen, gibt es Regeln.

Die Regeln heißen Gesetze.

Alle Menschen müssen sich an die Gesetze halten.


Die Mitarbeiter im Ordnungs-Amt passen auf,

dass sich alle an die Gesetze halten.

Wer sich nicht an das Gesetz hält,

muss ein Buß-Geld bezahlen.

Die Bilder gehören: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013. © Lebenshilfe Bremen e.V./Stefan Albers

Zum Beispiel:

  • Wenn man nachts so laut ist, dass die Nachbarn wach werden.
  • Wenn man seinen Hund nicht an der Leine hat.
  • Wenn man sein Auto falsch parkt.