Marktplatz
Die Bilder gehören: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013. © Lebenshilfe Bremen e.V./Stefan Albers

Informationen in Leichter Sprache


Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache.

Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser verstehen.

Leichte Sprache ist besonders wichtig

für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Aber Leichte Sprache ist auch gut für viele andere Menschen.


Zum Beispiel:

  • Für Menschen, die nicht gut lesen können.
  • Für Menschen, die nicht gut Deutsch können.
  • Für junge Menschen und ältere Menschen.

Alle Menschen können Leichte Sprache besser verstehen.


Für Leichte Sprache gibt es feste Regeln.

Die Regeln sind vom Netzwerk Leichte Sprache.

Ein Netzwerk ist eine Gruppe von Menschen und Vereinen.

Sie arbeiten alle für die Rechte von Menschen mit

Lern-Schwierigkeiten.


Hinweise

Auf diesen Seiten stehen viele Aufgaben der Stadt-Verwaltung.

Diese Aufgaben sind vielleicht wichtig für Sie.


Die Texte sind in männlicher Sprache geschrieben.

Zum Beispiel steht im Text nur das Wort Mitarbeiter.

Das Wort Mitarbeiterinnen steht nicht im Text.

Mitarbeiter können aber auch Frauen sein.

Wir wollen mit dieser Sprache niemanden verletzen.

Frauen sind uns genauso wichtig.

Wir machen das so, damit man den Text besser lesen kann.


Wörter-Buch für schwierige Wörter

Schwierige Wörter sind blau.

Alle Wörter in blau

werden im Wörter-Buch erklärt.

Die Bilder gehören: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013. © Lebenshilfe Bremen e.V./Stefan Albers

Was macht die Stadt-Verwaltung?


Die Stadt-Verwaltung ist ein großer Betrieb

mit vielen Büros.


In der Stadt-Verwaltung arbeiten viele Menschen.

Sie heißen Mitarbeiter.

Die Bilder gehören: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013. © Lebenshilfe Bremen e.V./Stefan Albers

Zum Beispiel:

  • Sie schreiben Briefe.
  • Sie wenden Gesetze an.
  • Sie beraten Menschen.

Die Mitarbeiter arbeiten in verschiedenen Ämtern.


Jedes Amt hat eine andere Aufgabe.

Die Bilder gehören: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013. © Lebenshilfe Bremen e.V./Stefan Albers

Liste mit allen Seiten in Leichter Sprache


Wir haben noch mehr Seiten in Leichter Sprache.

Damit Sie alle Seiten in Leichter Sprache finden,

haben wir eine Liste für Sie aufgeschrieben.

Die Liste ist nach Buchstaben geordnet.