Marktplatz

Du hast noch Fragen?


Alle wichtigen Antworten findest Du in unserem FAQ!


Wie kann ich mich bei der Stadt Hagen bewerben?

Informationen zur Bewerbung für die Ausbildung beziehungsweise die Arbeit als Erzieher*in bei der Stadt Hagen erhältst Du hier über unsere Webseite. Deine Bewerbung nimmt Petra Lindstedt vom Fachbereich Personal und Organisation der Stadt Hagen per E-Mail an Petra.Lindstedt@stadt-hagen.de.


Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich erfolgreich für eine Ausbildung als Erzieher*in zu bewerben?

• Fachabitur im sozialen Bereich: Damit kannst du entweder die praxisintegrierte oder schulische Ausbildung absolvieren.


• Abgeschlossene Ausbildung zur Kinderpfleger*in Sozialassistent*in: Damit kannst Du entweder die praxisintegrierte oder schulische Ausbildung absolvieren.


• Duale Ausbildung: Du absolvierst deine allgemeine Hochschulreife gemeinsam mit der Erzieherausbildung.


Sind Initiativbewerbungen möglich?

Ja, eine Initiativbewerbung ist jederzeit möglich.


Ich interessiere mich für den Erzieherberuf und würde gern ein Praktikum absolvieren. Ist dies in den Hagener Einrichtungen möglich?

Ein Praktikum kann nur im Rahmen eines schulischen Kontextes, während der Ausbildung oder einem Studium absolviert werden.


Wie kann ich herausfinden, welche Kindertageseinrichtungen Praktika anbieten und wie kann ich mich darauf bewerben?

• Für ein FOS oder BPJ Praktikum schicke Deine Bewerbung bitte an Frau Osbahr-Kemper (Manuela.Osbahr-Kemper@stadt-hagen.de) oder Frau Siefert (Katrin.Siefert@stadt-hagen.de)

• Im Rahmen eines Schulpraktikums kannst Du Dich vor Ort in einer Kita bewerben. Diese leitet Deine Bewerbung an die dafür zuständige Stelle weiter


Kann ich mir aussuchen, in welcher Einrichtung ich arbeite?

Du kannst uns gerne Deine Wünsche in der Bewerbung mitteilen. Grundsätzlich richtet sich die Vergabe freier Stellen nach den Bedarfen in den Kindertagesreinrichtung. Falls möglich, versuchen wir, Wünsche zu berücksichtigen.


Wo sind die Einrichtungen der Stadt Hagen?

Die Stadt betreibt über das gesamte Stadtgebiet hinweg 25 Kindertageseinrichtungen. Die Standorte und Informationen zu unseren Einrichtungen findest Du hier.


Was verdiene ich bei der Stadt Hagen?

Eine ausführliche Tabelle zu den unterschiedlichen Verdienstmöglichkeiten findest du hier.


Welche Aufstiegsmöglichkeiten habe ich?

Du kannst bis in die Position einer Kitaleitung, ihrer ständigen Vertretung oder zur Gruppenleitung aufsteigen.


Welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich?

Informationen über die Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten als Erzieher*in bei der Stadt Hagen findest du hier.


Erkennt die Stadt Hagen Ausbildungen aus dem Ausland an?

Ein Abschluss aus dem Ausland muss zuerst in Deutschland anerkannt werden. Im Anschluss kannst Du Dich gerne bei uns bewerben. Gegebenenfalls muss Deine Qualifikation über das Landesjugendamt (LWL) geprüft werden.


Ist mein Arbeitsplatz sicher?

Bis auf wenige Ausnahmen sind die Jobs in den Kindertageseinrichtungen der Stadt Hagen unbefristet und damit sicher.


Unterstützt mich die Stadt Hagen bei der Altersvorsorge?

Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse (ZVK).