Marktplatz
Die klassische Erzieherausbildung dauert insgesamt drei Jahre. (Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com) Die klassische Erzieherausbildung dauert insgesamt drei Jahre. (Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com)

Erzieherausbildung bei der Stadt Hagen


Aufbau der Berufspraktisches Jahr (BPJ)-Ausbildung

Die BPJ-Ausbildung ist die klassische Erzieherausbildung und dauert insgesamt drei Jahre. In den ersten beiden Jahren erfolgt die Ausbildung ausschließlich schulisch. Im abschließenden Anerkennungsjahr absolvierst du gegen Gehalt ein Berufspraktikum in Vollzeit (ein Jahr) oder in Teilzeit (zwei Jahre) in einer sozialpädagogischen Einrichtung.


Verdienstmöglichkeiten:

3. Ausbildungsjahr: 1627,02 €


Aufbau der PIA-Ausbildung

Die praxisintegrierte Erzieherausbildung dauert ebenfalls insgesamt drei Jahre. Du besuchst an zwei bis drei Tagen (circa 20 Stunden) in der Woche die Fachschule und arbeitest an den restlichen Tagen (circa 20 Stunden) in einer der Hagener Kindertageseinrichtungen. Da du während deiner Ausbildungszeit schon praktische Erfahrung sammelst, entfällt das Berufspraktikum (Anerkennungsjahr).


Verdienstmöglichkeiten:

1. Ausbildungsjahr: 1140,69 €

2. Ausbildungsjahr: 1202,07 €

3. Ausbildungsjahr: 1303,38 €


Anzahl Ausbildungsplätze:

Bei der Stadt Hagen stehen für die PIA-Ausbildung insgesamt 29 Ausbildungsplätze und für die Ausbildung im berufspraktischem Jahr 26 Plätze zur Verfügung.

Für das Kitajahr 2023/2024 vergibt die Stadt Hagen voraussichtlich sechs neue Ausbildungsplätze für die PIA-Ausbildung.


Insgesamt 26 Plätze gibt es für die Berufspraktikanten im BPJ für das Jahr 2023/2024.


Ab Oktober jeden Jahres kannst Du gerne deine Bewerbungsunterlagen einreichen.