Marktplatz
Informationen sind ein wichtiger Rohstoff, der in die Hände von vielen gehört.

Open Data


Was versteht man unter Open Data?


Der Begriff Open Data (offene Daten) steht für die Idee, Daten öffentlich frei verfügbar und nutzbar zu machen. Offene Daten dürfen von allen und zu jedem Zweck genutzt, weiterverbreitet und verwendet werden. Offene Daten sind sämtliche Datenbestände, die im Interesse der Allgemeinheit der Gesellschaft ohne jedwede Einschränkung zur freien Nutzung, zur Weiterverbreitung und zur freien Weiterverwendung frei zugänglich gemacht werden. Sie entsprechen in der Regel dem Grundgedanken des Informationsfreiheitsgesetzes. Für die Stadtverwaltung Hagen bedeutet dies, dass Datenbestände aus Politik und Verwaltung im Interesse der Allgemeinheit zur freien Nutzung zugänglich gemacht werden. Ausgenommen davon sind personenbezogene Daten sowie Daten, die anderweitig schutzwürdig sind.


Warum Open Data?


Die Bereitstellung von öffentlichen Daten kann in vielfältiger Weise von Nutzen sein. Sie dient der Stärkung der gesellschaftlichen Teilhabe sowie der Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft. Sie ermöglicht mehr Transparenz der Verwaltung und bildet eine Grundlage für einen demokratischen Wissensaustausch, mehr Partizipation und eine bessere Kommunikation.


Unser Ziel als Stadtverwaltung ist es, das Verwaltungshandeln im Sinne der Allgemeinheit für jeden verständlich und möglichst ohne Einschränkungen transparent und nachvollziehbar darzustellen. Damit kommt die Stadt Hagen auch ihrer gesetzlichen Verpflichtung für die Bereitstellung von offenen Daten der Verwaltung nach Paragraph 16 des E-Government-Gesetzes Nordrhein-Westfalen (EGovG NRW) nach.


Das Open Data Portal Metropole Ruhr


Zusammen mit den Kommunen und weiteren regionalen Partnern hat der Regionalverband Ruhr als regionaler Dienstleisters das Thema Open Data aufgegriffen und eine gemeinsame Open-Data-Strategie für die Metropole Ruhr erarbeitet. Entwickelt wurde ein zentrales Open Data Portal, auf dem interessierte Bürger*innen, Wirtschaft, Medien und Industrie ihre kommunalen Daten kostenlos bereitstellen können.


Seit Anfang 2020 stellt die Stadt Hagen auf dem Open Data Portal Metropole Ruhr der Öffentlichkeit erste offene Datensätze zur Verfügung und wird dem Portal sukzessive weiteren Daten vermitteln.


Open Data Portal Metropole Ruhr


Daten über Geoinformation und Statistik


Im Bereich der Geoinformation gibt die Stadtverwaltung Hagen schon seit einigen Jahren regelmäßig Datensätze als Open Data heraus. Das GeoDatenPortal Hagen stellt der Öffentlichkeit Karten, Luftbilder und Rauminformationen über die Stadt Hagen zur Verfügung.


Das GeoDatenPortal Hagen


Offene Daten aus dem Bereich Statistik, Wahlen und Stadtforschung stellt die Stadt Hagen auf der Interntpräsenz des Ressorts für Wahlen, Statistik und Stadtforschung bereit:


Ressort Wahlen, Statsitik, Stadtforschung


Offene Politikdaten


Einen Einblick in die Welt der kommunalen Politik bietet das Ratsinformationssytem der Stadt Hagen. Das Portal informiert über aktuelle politische Angelegenheiten der Stadt. Hier erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger gebündelt alle öffentlichen Auskünfte über den Stadtrat mit seinen Mitgliedern, Ausschüssen, Sitzungen und Tagesordnungspunkten und bietet unter anderem die Möglichkeit einer ausführlichen Recherche.


Ratsinformationssystem der Stadt Hagen

Standort & Erreichbarkeit

Task Force Digitalisierung (TFD)

Rathausstr. 11

58095 Hagen


Tel.: 02331 / 207-3373

Fax: 02331 / 207-2402

Marktplatz