Die Gesundheitskonferenz hat auch die medizinische Versorgung im Blick. Foto: Stadt Hagen, Pressestelle

Gesundheitskonferenz

Aufgabe der Gesundheitskonferenz mit ihren Arbeitsgruppen ist es, den Stand der gesundheitlichen Versorgung darzustellen, gesundheitliche Ziele zu formulieren, gesundheitliche Defizite zu benennen und Handlungsempfehlungen zu geben. Die Geschäftsführung liegt beim Fachbereich für Gesundheit und Verbraucherschutz .


Schwerpunktthemen der Hagener Gesundheitskonferenz waren bisher unter anderem eine Gesamtdarstellung gesundheitlicher Angebote in Hagen, vernetzte Hilfen für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche, die mehrjährige Zusammenarbeit für eine gesunde Stadtentwicklung sowie gesundheitsförderliche Initiativen für unterschiedliche Zielgruppen, hier insbesondere von Langzeitarbeitslosigkeit Betroffener. Gesundheitsberichte wurden darüber verfasst.


Weitere Informationen beim Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz


Werbeanzeigen