Arabisch العربية Kurdisch Kurdî
Englisch English Polnisch Polski
Griechisch Ελληνικά Rumänisch Română
Italienisch Italiano Türkisch Türkçe
   
Der Krisenstab der Stadt Hagen unter Leitung von Oberbürgermeister Erik O. Schulz. Der Krisenstab der Stadt Hagen unter Leitung von Oberbürgermeister Erik O. Schulz.

Aktuelle Infos aus Hagen


Die Pressestelle der Stadt Hagen informiert Sie regelmäßig mittels Pressemitteilungen über aktuelle Entwicklungen zur Corona-Pandemie in Hagen. Sie finden auf dieser Seite eine Übersicht der wichtigsten Informationen.

  • Alle Pressemitteilungen der Stadt Hagen finden Sie in unserem Presse-Archiv.
  • Hier geht es zum Corona-Zwischenbericht für Hagen vom 09.06.2020.
  • Wir informieren Sie zudem regelmäßig über die aktuelle Entwicklung in unseren Auftritten in den sozialen Netzwerken Twitter und Facebook.

Aktuelle Pressemitteilungen


Die Pressemitteilungen und Infos der Landesregierung Nordrhein-Westfalen finden Sie hier.


  • 21. September 2020
    Coronavirus: Positiver Fall an Kaufmannsschule 1
    An der Kaufmannsschule 1 gibt es eine positiv auf das Coronavirus getestete Person. Das Gesundheitsamt steht mit der Schule im Austausch, ermittelt die direkten Kontaktpersonen der betroffenen Person und testet ihr nahes Umfeld in den kommenden Tagen. mehr
  • 18. September 2020
    Coronavirus: Positiver Fall am Cuno-Berufskolleg I
    Am Cuno-Berufskolleg I gibt es eine positiv auf das Coronavirus getestete Person. Das Gesundheitsamt steht mit der Schule im Austausch, ermittelt die direkten Kontaktpersonen der betroffenen Person und testet ihr nahes Umfeld in den kommenden Tagen. mehr
  • 16. September 2020
    Coronavirus: Positive Fälle an K1 und K2
    An der Kaufmannsschule I und an der Kaufmannsschule II gibt es jeweils eine positiv auf das Coronavirus getestete Person. Das Gesundheitsamt steht mit den betroffenen Schulen im Austausch, ermittelt die direkten Kontaktpersonen der Betroffenen und testet ihr nahes Umfeld in den kommenden Tagen. mehr
  • 15. September 2020
    OGS-Beiträge für August werden rückwirkend eingezogen
    Der Einzug der OGS-Elternbeiträge für August war ausgesetzt worden, da das Land Nordrhein-Westfalen noch keine endgültige Entscheidung darüber getroffen hatte, ob wie in den Vormonaten auf die OGS-Elternbeiträge verzichtet wird. Inzwischen ist geklärt, dass die Beiträge für August erhoben werden. Daher werden im Oktober rückwirkend auch die OGS-Beiträge für August eingezogen. Selbstzahler werden gebeten, die entsprechende Überweisung zu veranlassen. Dies gilt auch, falls Selbstzahler im August eine Rückzahlung erhalten hatten.
  • 10. September 2020
    Krisenstab lobt Hygienekonzept von Phoenix Hagen
    Spiele mit mehr als 300 Zuschauern wird es bei Phoenix Hagen zunächst nicht geben. Allerdings hob der Krisenstab der Stadt Hagen in seiner heutigen Sitzung hervor, dass das vom Basketball-Zweitligist vorgelegte Hygienekonzept sehr engagiert und vorbildlich ausgearbeitet sei. Aufgrund der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung des Landes muss dennoch eine Obergrenze von 300 Zuschauern eingehalten werden. Betont wurde vom Krisenstab aber zugleich, dass bei entsprechenden Lockerungen des Landes das vorgelegte Konzept eine gute Basis bietet, um mehr Zuschauer bei Heimspielen zuzulassen.
  • 9. September 2020
    Coronavirus: Ergebnisse der Schultestungen überwiegend negativ, zwei neue Fälle an K1
    Die Testergebnisse der Reihentestungen in der Grundschule Im Kley, Teilstandort Reh, der Realschule Hohenlimburg und der Geschwister-Scholl-Schule sind negativ. Allerdings gibt es zwei weitere bestätigte Coronafälle an der Kaufmannsschule I. mehr
  • 7. September 2020
    Coronavirus: Positiver Fall an der Kaufmannsschule und bei Fußballern von „Hagen 11“
    Es gibt einen weiteren bestätigten Coronafall in einer anderen Klasse an der Kaufmannsschule I. Außerdem ist ein Fußballspieler von „Hagen 11“ positiv auf COVID-19 getestet worden. mehr
  • 4. September 2020
    Coronavirus: Positive Fälle an drei Hagener Schulen
    An der Gemeinschaftshauptschule Geschwister Scholl, an der Kaufmannsschule I und der Grundschule Reh gibt es jeweils eine positiv auf das Coronavirus getestete Person. Das Gesundheitsamt steht mit den betroffenen Schulen im Austausch, ermittelt die direkten Kontaktpersonen der Betroffenen und testet ihr nahes Umfeld am kommenden Montag. mehr
  • 3. September 2020
    Aerosolkonzentration: Sporthallen und Umkleiden ausreichend belüften
    Um einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus entgegen zu wirken, weisen das Servicezentrum Sport (SZS) und der Krisenstab der Stadt Hagen darauf hin, dass die städtischen Sporthallen sowie die Umkleiden auf Sportplätzen ausreichend belüftet werden müssen. Mit Blick auf die Aerosolkonzentration müssen in allen Turn- und Sporthallen vor und nach einer Trainingseinheit oder dem Spielbetrieb die Türen und Fenster geöffnet werden, um für Durchzug zu sorgen. mehr

Sollten Sie eine benötigte Information vermissen, dann schauen Sie bitte in unser Archiv mit allen Pressemitteilungen oder wenden sich bitte schriftlich oder telefonisch an die Mitarbeiter der Pressestelle.


Ansprechpartner


Anschrift

Stadt Hagen
Büro des Oberbürgermeisters
Pressestelle
Rathausstraße 13, 58095 Hagen

Hagen direkt

02331/207-5000 (montags bis mittwochs von 8 bis 17 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13.30 Uhr)

Wie verhalte ich mich richtig?

  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen!
  • Beachten Sie die Regelungen zur Mund-Nase-Bedeckung!
  • Achten Sie auf eine regelmäßige Handhygiene!
  • Bei Symptomen suchen Sie Arztpraxen, das Gesundheitsamt oder Krankenhäuser bitte nur mit telefonischer Anmeldung auf!

Gesamtzahl der Hagener Fälle seit 08.03.2020

737
Gesamtzahl aller Fälle unterteilt in:
aktuell Infizierte insgesamt Genesene insgesamt Verstorbene
49 674 9 (+5*)
 
aktuell
Neu-Infizierte
aktuell
Neu-Genesene
2 1
* Erkrankt an COVID-19, jedoch nicht die Todesursache.
 
Stand 21.09.2020, 0 Uhr

Das Corona-Virus in DGS erklärt

Video des KSL-MSi-NRW