Marktplatz

Abteilung Statistik und Wahlen

Viele Wege führen zu einer Entscheidung, zahlreiche verlaufen über die Statistik. Aus diesem Grund gibt es bei der Stadtverwaltung Hagen mit der Abteilung Statistik und Wahlen eine zentrale Stelle, die sich mit Statistiken und Erhebungen beschäftigt.


An den hier aufbereiteten und schließlich veröffentlichten Daten lassen sich viele Entwicklungen ablesen. Zahlen beschreiben die zeitlichen Veränderungen, geben Auskunft über die innerstädtischen Strukturen und zeigen, wie Hagen im Vergleich zu anderen Städten dasteht. Die Statistiken bieten einen informativen Einblick unter anderem in die Themenbereiche Bevölkerung, Wirtschaft, Bau- und Wohnungswesen, Verkehr, Bildung, Rechtspflege, Kulturelles Geschehen, Gesundheits- und Sozialwesen.


Bei Bedarf fragen Sie einfach nach, ob zu Ihren Fragen Daten hier vorliegen oder beschafft werden können.


Ein weiteres Aufgabengebiet sind Umfragen, deren Ergebnisse für die Fachbereiche als Planungsgrundlage dienen können.

Aktuelles

Wahlhelfen. Seien Sie dabei!

Für die Landtagswahl am 15. Mai 2022 suchen wir weiterhin Wahlhelfer*innen zur Unterstützung.


Als Wahlhelfer*in kann man selbst eine reizvolle Aufgabe übernehmen, am Verfahren aktiv teilnehmen und den ordnungsgemäßen Wahlverlauf vor Ort mitverfolgen.


Was machen Wahlhelfer*innen?


Wahlhelfer*innen gewährleisten als Mitglied eines Wahlvorstandes im Wahllokal den reibungslosen Ablauf der Wahl. Die Wahl findet von 8 bis 18 Uhr statt.

Die Zeit teilt sich der jeweilige Wahlvorstand in den Urnenwahllokalen üblicherweise in zwei Schichten auf, so dass ein Wahlhelfer*in entweder bei der Früh- oder Spätschicht anwesend sein muss. Der zeitliche Aufwand ist somit geringer, als er im ersten Moment erscheint. Die Wahlvorstände treffen sich am Wahlsonntag um 8 Uhr im Wahllokal und bereiten die Wahl vor. Mitglieder eines Wahlvorstandes in den Briefwahllokalen treffen sich hingegen erst ab 15 Uhr.

Während der Wahl überprüfen die Wahlhelfer*innen beispielsweise die Wahlberechtigung oder geben den Stimmzettel aus. Nach 18 Uhr trifft sich der komplette Wahlvorstand, um die Stimmzettel auszuzählen und das vorläufige Wahlergebnis im Wahllokal zu ermitteln. In den Briefwahllokalen findet die Auszählung ebenfalls nach 18 Uhr statt. Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus werden natürlich alle notwendigen Schutzmaßnahmen getroffen.


Voraussetzungen dafür sind:

• Sie haben am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet

• Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit

• Sie haben seit dem 16. Tag vor der Wahl (dies ist der 29. April 2022) einen festen

Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen

• Sie sind nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen


Idealerweise wohnen Sie in Hagen.


Folgende Tätigkeiten können Sie am Wahltag ausüben:

• Wahlvorsteher*in

• stellvertr. Wahlvorsteher*in

• Schriftführer*in

• stellvertr. Schriftführer*in

• Beisitzende/r


Für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Wahlhelfer*in erhalten Sie ein Erfrischungsgeld.


Kontakt und Informationen zur Wahlhelfer*innentätigkeit:

E-Mail: wahlen@stadt-hagen.de

Telefon: 02331-207-4513 / 02331-207-4515


Bitte geben Sie Ihre Wunschtätigkeit und Wunschort bei der Kontaktaufnahme an.

Wir bemühen uns Sie wohnungsnah einzusetzen und Ihre Wunschtätigkeit zu berücksichtigen.


Neu: Dashboard Monatszahlen

Grafische Darstellungen zu den aktuellen Statistiken der Bereiche Bevölkerung, Arbeitsmarkt, Wetter und

Straßenverkehrsunfälle präsentieren wir Ihnen im neuen Hagener Monatszahlen-Dashboard.

Aktuelles Straßenverzeichnis

Im aktuellen Straßenverzeichnis finden Sie die Straßennamen in der amtlichen Schreibweise, die Hausnummern, die Straßenschlüssel, die statistischen Bezirke, die Stadtteile, die Postleitzahlen sowie die Schiedsamtsbezirke.





Standort & Erreichbarkeit

Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Abteilung Statistik und Wahlen

Freiheitstr. 3, 58119 Hagen

Öffnungszeiten

Montag8:30 - 12:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag8:30 - 12:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch8:30 - 12:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag8:30 - 12:00 Uhr 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag8:30 - 12:00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen