Aktuelles aus dem Fischereibereich


Die Ausstellung und Verlängerung von Fischereischeinen ruht zur Zeit.


Unsere Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 08:30 Uhr bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung.


Aktuelles aus dem Jagdbereich


Verlängerungen von Jagdscheinen können zur Zeit nur per E-Mail (umweltamt@stadt-hagen.de) beantragt werden. Unter Angabe der persönlichen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum), eingescannter Versicherungsnachweis und der Jagdscheinnummer erhalten Sie eine kostenlose für 3 Monaten gültige vorläufige Verlängerung per E-Mail Verkehr.


Jagdliche Maßnahmen zur Unterstützung der Wiederbewaldung nach den Kalamitätsschäden in den Wäldern von Nordrhein- Westfalen, Umsetzung des Erlasses vom 31.01.2020


AV Schonzeitaufhebung Böcke und Schmalrehe




Bejagungskonzept Schwarzwild zur Umsetzung des Erlasses vom 04.01.2018


Erlaubnis zur Baujagd auf den Fuchs im Kunstbau 24.10.2017


Ab sofort wird für Frischlinge mit Erlegungsdatum ab dem 11.08.17 bis auf Weiteres auf die Trichinengebühr beim Veterinäramt verzichtet!




Unsere Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 08:30 Uhr bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung.


Mit dem Hund durch die Natur


Mähtod


Bejagungsempfehlungen Schwarzwild


Handlungsempfehlungen Schwarzwild Grünlandschäden


Afrikanische Schweinepest- Vorsicht bei Jagdreisen


27.01.2017:Schonzeitaufhebung Ringeltauben 2017


Programm zur Eindämmung der Wildschweinproblematik


Tierseuchenrechtliche Verfügung Geflügelpest


Das neue Landesjagdgesetz NRW


Merkblätter "Wildtiere und Jagd" der "Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e.V." sind über diesen Link aufrufbar






Standort & Erreichbarkeit

Umweltamt

Rathausstraße 11, 58095 Hagen

Öffnungszeiten

Montag08:30 - 12:00 Uhr
Dienstaggeschlossen
Mittwoch08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 12:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

sowie nach Terminvereinbarung